Kriegsdenkmal "Kundasang War Memorial"

Das Kundasang War Memorial war eines der ersten Kriegsdenkmäler, das zum Gedenken an die mutigen australischen und britischen Kriegsgefangenen errichtet wurde, die im Zweiten Weltkrieg in Sandakan und während der berüchtigten Todesmärsche nach Ranau umkamen.

Das festungsartige Denkmal wurde von einem Architekten aus der Region namens J.C. Robinson errichtet. Es verfügt über vier miteinander verbundene, aber separate Gärten, die die Heimatländer derer symbolisieren, die damals ihr Leben ließen: einen australischen Garten, einen ehemaligen englischen Rosengarten und einen Borneo-Garten mit wilden Pflanzen von Kinabalu. Highlight ist der Garten mit Reflexions-Pool und Pergola.

Das Denkmal ist sowohl für einheimische als auch ausländische Besucher geöffnet, die dort nicht nur die perfekt angelegten Gärten bewundern, sondern auch derer gedenken können, die ihr Leben für die Freiheit anderer opferten. Es wird eine geringe Eintrittsgebühr erhoben.

Anreise

Auto
Kundasang liegt 90 km bzw. ca. zwei Fahrstunden von Kota Kinabalu entfernt und nur zehn Fahrminuten vom Kinabalu Park.

Ansprechpartner

Mr. Sevee Chararuks

Telefon: +6019-899 2041




Sabah Tourism Office

Telefon: +6088-248 698 / 211
Besuchen Sie die Website

Recommended Travel Packages
More Packages

Room Rate

Rooms

Unterkünfte

Disclaimer Tourism Malaysia does not warrant the accuracy, completeness and usefulness of the information provided herein inclusive but not limited to resorts and hotels. The Users shall not be entitled to claim detrimental reliance on any information, products, statements provided or expressed or to claim that there is a duty on the part of Tourism Malaysia to update materials provided here by EXPEDIA.