Landkarte ansehen

Kampung Hulu Moschee

Die Moschee wurde während der niederländischen Kolonialherrschaft im Jahr 1728 erbaut und ist die älteste Moschee des Landes. Der Baustil der Mosche ist eine einzigartige Mischung aus hinduistischer und westlicher Architektur sowie der Architektur Sumatras.

Die Original-Konstruktion aus Holz wurde, mit Ausnahme der Hauptsäulen und der Dachkonstruktion, durch Beton ersetzt. Im Inneren der Mosche befindet sich das Grab des Sayyid Abdullah Al-Haddad, eines bekannten religiösen Lehrers, der von vielen als „Wali“ (Heiliger) angesehen wird.

Sie können die Kampung Hulu Moschee zum Beispiel bei einem Bummel durch die bekannte nahegelegene Jonker Street besuchen. Die Moschee ist nur eine Straße weiter.

Anreise

Mit dem Auto
Sie erreichen die Moschee mit einem Taxi, einer Fahrradrikscha oder mit dem Stadtbus (Nr. 17) ab dem Hauptbusbahnhof.

Ansprechpartner

Perbadanan Muzium Melaka (PERZIM)

Telefon: +606-282 6526

Recommended Travel Packages
More Packages

Room Rate

Rooms

Unterkünfte

Disclaimer Tourism Malaysia does not warrant the accuracy, completeness and usefulness of the information provided herein inclusive but not limited to resorts and hotels. The Users shall not be entitled to claim detrimental reliance on any information, products, statements provided or expressed or to claim that there is a duty on the part of Tourism Malaysia to update materials provided here by EXPEDIA.