<

Die Sultan Salahuddin Abdul Aziz Shah Moschee

Die Sultan Salahuddin Abdul Aziz Shah Moschee in Shah Alam ist eines der erstaunlichsten Gebäude des Landes. Bekannt als „Blaue Moschee“ rühmt sie sich mit den höchsten Minaretten der Welt. Beim Eintreffen heißt die Ehrfurcht gebietende blaue Kuppel die Gäste willkommen.

Die Außenwände, die den Dom und die Hauptgebetshalle umgeben, sind mit dekorativer islamischer Kalligrafie verziert, während die Innenarchitektur ethnische malaiische Elemente aufweist. Das Sonnenlicht, das durch die blauen Glasfenster der Moschee eindringt, hüllt das Innere in ein bläuliches Licht, was ein Gefühl von Frieden und Gelassenheit hervorruft.

Die Blaue Moschee überblickt den Garden of Islamic Arts, eine wunderschöne Parkanlage, inspiriert durch den Paradiesgarten im Koran. Dieser heilige Ort, der sich über 14 Hektar Land erstreckt, beherbergt neun Galerien, in denen zahlreiche islamische Kunstobjekte ausgestellt sind, aber auch Kalligraphien, Skulpturen, Zeichnungen und Architektur. Gelegentlich finden hier traditionelle islamische Aufführungen statt.
Landkarte ansehen