<

Sarawak Cultural Village

Das als „Lebendes Museum" bekannte Cultural Village wurde errichtet, um das Kulturerbe von Sarawak zu erhalten und zu veranschaulichen. Es befindet sich in Pantai Damai, Santubong, nur ca. 32 km von Kuching, der Hauptstadt des Bundesstaats entfernt, und ist der ideale Ort, um die örtliche Kultur und den Lebensstil kennenzulernen.

Das Dorf erstreckt sich über eine Fläche von 6880 qm. Die rund 150 hier lebenden Menschen demonstrieren die täglichen Aktivitäten der verschiedenen Volksstämmen von Sarawak, wie die Verarbeitung von Sago und die Fertigung von Handwerkskunst. Sie tragen traditionelle Kostüme und führen Tänze vor.

Die Bewohner des Dorfes geben auch gerne Auskunft über ihre verschiedenen Kulturen und Lebensstile. Sie können Replikate von Gebäuden jeder größeren ethnischen Gruppe von Sarawak besichtigen, unter anderem Langhäuser der Iban, Bidayuh und Orang Ulu, das Tall-House der Melanau und ein chinesisches Farmhaus.

Im Dorf gibt es außerdem ein Theater, wo man multikulturelle Tanzdarbietungen zu sehen bekommt. Darüber hinaus gibt es ein Restaurant und ein Kunsthandwerksladen. Im Sarawak Cultural Village können Sie sogar im traditionellen Iban-, Malaiischen, Bidayuh- oder Orang-Ulu-Stil heiraten.

Die Iban-Langhäuser haben verschiedene nebeneinander liegende separate Räume, die sich alle zu einem Gemeinschaftsraum hin öffnen, der für Freizeitaktivitäten wie Holzschnitzereien und Korbflechten genutzt wird.

Die Gäste werden häufig eingeladen, an nächtlichen Zeremonien teilzunehmen und ein Glas Iban zu trinken, einen recht starken Reiswein, den die Iban selbst herstellen. Den Besuchern stehen außerdem komfortable Gästehäuser zur Verfügung.
Landkarte ansehen