<

Orang-Utan-Rehabilitationszentrum „Sepilok Orang Utan Rehabilitation Centre“

Am besten besucht man die „wilden Männer von Borneo“ um 10:00 Uhr vormittags oder nachmittags um 14:30 Uhr, wenn die Primaten aus dem Wald kommen, um sich ihre tägliche Ration Bananen und Milch zu holen. Sehen Sie zu, wie die Orang-Utans im Zentrum gefüttert und anschließend wieder zurück in den Wald gelassen werden, wo sie dann für sich selbst sorgen.

In dem 5.666 Hektar großen Waldschutzgebiet gibt es außerdem über 200 Vogelarten und eine Vielfalt an wild wachsenden Pflanzen.
Landkarte ansehen