<

Pasir Salak Historical Complex

Der Pasir Salak Historical Complex liegt ca. 70 km von Ipoh und wurde zu Ehren von Kriegern wie Dato‘ Sagor und Dato‘ Maharaja Lela errichtet. Ein Denkmal in Form eines Sudang (breites Schwert) und ein Replikat des Messers, mit dem Mr. Birch ermordet wurde, wurden zu ihren Ehren errichtet. Krieger wie Dato' Sagor und Dato Maharaja Lela führten die Einheimischen gegen die Streitmächte der britischen Kolonialverwaltung.

An diesem Ort haben die Flammen des malaysischen Nationalismus zuerst gelodert. Mit der Ermordung von J.W.W. Birch, eines britischen Einwohners von Perak, am Ufer des Sungai Perak stieg die Spannung zwischen der britischen Kolonialverwaltung und den Malaien. Sie eskalierte in einen öffentlichen Konflikt und führte schließlich zur Erklärung der Unabhängigkeit des Landes.

Zu den weiteren Attraktionen dieses Komplexes zählen das J.W.W. Birch-Denkmal, das Grab des Sipuntum (des angeblichen Mörders), das Fort Datuk Maharaja Lela, die Lela Rentaka Kanonen, die gegen die britischen Kolonialarmee eingesetzt wurden, und zwei Rumah Kutai (traditionelles Haus von Perak) mit einer Fülle von lokalen, historischen und kulturellen Artefakten.
Landkarte ansehen