<

Portugiesischer Platz

Dieser Platz ist auch als „Mini-Lissabon“ bekannt. Er befindet sich in der portugiesischen Siedlung und ist das Zentrum der portugiesischen Kultur von Melaka und Malaysia.

Das kleine Kampung (Dorf) um den Platz bildet das Herz der eurasischen Gemeinschaft Melakas, die sich aus den Nachkommen der Portugiesen, die sich während der Kolonialzeit vor ca. 400 Jahren mit den Malaien verheirateten, entwickelt hat.

Gelegentlich finden hier auch portugiesische Tanz- und Musikaufführungen statt. Auf einer Anschlagtafel findet man Informationen zu künftigen Veranstaltungen. Aber auch an jenen Tagen, an denen keine Veranstaltung stattfindet, lädt dieser wunderbarer Ort dazu ein, bei einem guten Essen oder einem Drink den Sonnenuntergang über den Straßen von Melaka zu genießen.
Was Sie auch noch interessieren könnte
Landkarte ansehen