<

Peace Park

Der Peace Park in Layang-Layangan liegt in der Nähe des Surrender Point. Dort endete am 9. September 1945 die Besetzung der 32. Japanischen Südarmee mit deren Kapitulation. Sie ergaben sich der 9. Division der australischen kaiserlichen Truppen. Am 1. Januar 1942 waren die Japaner auf Labuan angekommen, weniger als einen Monat, nachdem sie ihren Feldzug in Malaysia in Kota Bharu gestartet hatten. Sie hatten am 3. Januar offiziell von der Insel Besitz angenommen, ohne dabei auf Widerstand zu stoßen.

Der Peace Park wurde als Gedenkstätte errichtet und ist außerdem ein Symbol für den Verzicht auf den Krieg und den Schrecken, den er mit sich bringt. Besonders ragt der Gedenkstätten-Hügel, der von Landschaftsgärten und Pavillons umgeben ist, heraus. Die kleinen Steinbrücken und Parksitze sind japanisch inspiriert. Neben dem Eingang ist ein Schild aus Bronze auf einer Steinplatte angebracht, das an die Kapitulation der Japaner erinnern soll.
Was Sie auch noch interessieren könnte
Landkarte ansehen