<

Cameron Highlands, Pahang

In den Cameron Highlands, Malaysias größter Ferienregion im Hochland, gibt es viel zu sehen und viel zu unternehmen. Ein Spaziergang durch die bezaubernden kleinen Dörfer, ein Besuch der Schmetterlings-, Erdbeer- und Honigbienenfarmen, ausgedehnte Teeplantagen oder ein Essen in einem entzückenden Landgasthof im Tudorstil - die Region lockt mit einer Vielzahl an interessanten und entspannenden Aktivitäten. Auch das Wetter hier oben ist kaum zu übertreffen. Einige Tage fernab der drückenden Hitze der flacheren Regionen werden Ihnen garantiert neue Kräfte verleihen.

Eine beliebte Freizeitbeschäftigung, oder vielmehr eine Tradition der Cameron Highlands ist der Nachmittagstee mit Teegebäck. Diese sehr englische Tradition entwickelte sich in der Zeit der englischen Kolonialherrschaft, als die englischen Offiziere dieses kühlere Bergland nutzten, um der Hitze zu entfliehen. Ebenso beliebte Aktivitäten sind Vogelbeobachtungen und Wandern.

Die Cameron Highlands liegen 1.500 Meter über dem Meeresspiegel und umfassen eine Reihe kleiner Gemeinden wie Ringlet, Tanah Rata, Brinchang, Tringkap, Kuala Terla und Kampung Raja. Und noch dazu ist die Anreise sehr einfach. Die Cameron Highlands sind weniger als eine Stunde von der Nord-Süd-Autobahn entfernt und nur 3,5 angenehme Autostunden von Kuala Lumpur.
Was Sie auch noch interessieren könnte
Landkarte ansehen