<

Kek Lok Si, Penang

Der auch als „Tempel des höchsten Glücks“ bekannte Kek Lok Si gilt als der größte buddhistische Tempel Südostasiens und ist sicherlich einer der berühmtesten in Penang.

Er befindet sich in Air Itam, einem Vorort von Penang, dessen Hügel, von den Einheimischen „He San“ (Kranich-Hügel) genannt, traditionell als geomantisch bedeutsam und vorteilhaft im Sinne des Feng Shui betrachtet werden. In der Tat genießen sie große Beliebtheit als Rückzugsort für Mönche und Taoisten, die nach Unsterblichkeit streben.

Der Bau des Tempels begann im Jahr 1893 auf Anregung des Abts des Tempels der Göttin der Barmherzigkeit (Goddess of Mercy Temple) in der Pitt Street. Der Mandschu-Kaiser Guangxu hieß das Projekt gut und spendete eine Schrifttafel sowie 70.000 Bände der kaiserlichen Fassung der buddhistischen Sutren. Andere chinesische Herrscher wie Seine Majestät Kaiser Kangxi und Kaiserin Cixi der Quing-Dynastie waren von dem Tempel so beeindruckt, dass sie ihn ebenfalls mit Spenden bedachten.

Die beste Zeit, den Kek Lok Si zu besuchen, ist während des chinesischen Neujahrsfests, wenn der Tempel mit Tausenden von leuchtenden hängenden Laternen geschmückt ist. Doch auch sonst gibt es hier viel zu sehen: Besucher sind besonders von den Gebetshallen, Pagoden, Glockentürmen und dem Schildkrötenteich beeindruckt.

Der Hauptanziehungspunkt ist jedoch die eindrucksvolle siebenstöckige Rama VI-Pagode (Pagode der zehntausend Buddhas), die 1930 fertiggestellt wurde. Sie besticht durch ihre 10.000 Buddha-Statuen aus Alabaster und Bronze, und ihr Aufbau symbolisiert durch die Vereinigung verschiedener Stilrichtungen die Harmonie zwischen Mahayana- und Theravada-Buddhismus: ein achteckiger unterer Teil im chinesischen Stil, ein Mittelteil im Thai-Stil und eine burmesische Spitze. Über eine steile Treppe kann man in der Pagode bis ganz nach oben steigen, wo man mit einer fantastischen Aussicht über Penang belohnt wird. Eine weitere imposante Sehenswürdigkeit ist die 30,2 Meter hohe Bronzestatue der Kuan Yin, der Göttin der Barmherzigkeit.

Die Öffnungszeiten sind täglich von 7:00 Uhr bis 21:00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Es wird lediglich eine geringe Gebühr von 2 MYR* für den Eintritt in die Pagode und den Sky-Lift erhoben.

*Preisänderungen vorbehalten
Was Sie auch noch interessieren könnte
Landkarte ansehen